Willkommen in Burgau, einem kleinen Juwel inmitten der südsteirischen Thermenregion. Nicht nur die Go4Triathleten sagen: „Wer einmal hier war, kommt immer wieder!“  Das Zentrum von Burgau ist idyllisch rund um das große Schlossbad angelegt; umrahmt von einem Altbaumbestand und von der etwas höher gelegenen Kirche bewacht. Das ebenfalls dort gelegene wunderschöne Wasserschloss gilt als Wahrzeichen. In Burgau gibt es nicht nur land(wirt-)schaftlich sondern auch kulinarisch viel zu erleben – wie etwa in den Gasthöfen der Familie Janits und von Anton Postl, bei denen man auch besondere Gastfreundschaft vorfindet. Vom Hochseilgarten Stegersbach über die 1000 Jahre alte Eiche in Bierbaum bis zur historischen Tschartake; ob radfahren, wandern, fischen oder einfach nur entspannen – Burgau ist einfach ein Erlebnis!     (Diesen Text hat einer unserer Vorjahresteilnehmer verfasst, als wir ihn zu günstiger Stunde gebeten haben, Burgau doch in ein paar Sätzen zu beschreiben. Nicht übertrieben, finden wir und weil sich das so schön liest, wollen wir ihn mit euch teilen)